Wiedereröffnung des Gasthauses Lamm in Leutenbach

Renoviertes „Lamm“ setzt der neuen Ortsmitte in Leutenbach die Krone auf

Mit Abschluss der Renovierungsarbeiten und mit Eröffnung des Bistros der Paulinenpflege beginnt für das Gasthaus „Lamm“ eine neue Zeit. Die Wiedereröffnung ist für die Gemeinde Leutenbach von historischer Bedeutung. Erbaut wurde das Lamm bereits 1787.

Im Obergeschoss entsteht ein kleines Bistro mit Gastraum und Terasse zum Löwenplatz. Betreiber ist die Paulinenpflege aus Winnenden. Es ist ein Platz der Begegnung, Inklusion und Kommunikation.

„Das Lamm ist ein Stück Dorfgeschichte. Toll, dass diese nun weitergeht.“